Bademode 2017: Die Trends der Saison Triangel-Bikinis sind zeitlos und auch 2017 wieder angesagt, vor allem im klassischen Schwarz. Sie wirken sportlich und stylisch, sind in verschiedenen Tragevarianten erhältlich und lassen sich individuell kombinieren. Raffinierte Schnürungen betonen 

Annemarie Carpendale präsentiert ihr sexy Hinterteil Erst vor Kurzem machte es sich die 25-Jährige mit einem Longdrink in einer Hängematte gemütlich, diesmal watet sie im schneeweißen Bikini durchs Meer und präsentiert ihre wohldefinierten Bauchmuskeln. Sollte Rebecca weiterhin so .. auf ihren

Mode für den Strandurlaub 2017 – darauf sollte geachtet werden Ganz in Baywatch-Manier kommt er in knalligem Rot daher; auch Pink, Türkis oder Flowerprints sind dieses Jahr am Strand gerne gesehen. Mutige dürfen sogar zu Metallic-Farben oder Teilen mit Romantik-Look: Der Bikini zeigt sich diesen Sommer von

Körbchen-Guide: Welches Bikini-Top passt zu welcher Oberweite? Doch welcher Oberweite schmeichelt eigentlich welches Bikini-Top? Wer sein Dekolleté so präsentieren möchte wie es ist, der kann mit gutem Gewissen zu einem zarten Triangel-Bikini-Oberteil oder einem trägerlosen Bandeau-Schnitt greifen.

Beim Namen der Ananas: Das ist echte Haute COOLture Beachwear! Die Beachwear-Designerin lebt im Süden von Frankreich und hat das Meer direkt vor der Tür. Klar, dass das die beste Inspirationsquelle für wunderschöne Bikinis und Badeanzüge ist. Wir möchten euch das Label mal genauer vorstellen und verraten euch